Link verschicken   Drucken
 

Hin zur Straußenhaltung

Entwicklung zur Straußenfarm
Der Bauernhof ist seit Generationen im Besitz der Familie Ebner. Der ursprüngliche Hof befand sich mitten im Ort Luttingen. In dem stattlichen Bauernhaus wurden Milchkühe gehalten. Im Hof gab es Hühner und im Keller Schweine. Heu und Getreide wurden in der integrierten Scheune gelagert. Heute ist es ein reines Wohnhaus.


2002 wurde ein Aussiedlerhof am Rand des Ortes zwischen Stadenhausen und Luttingen gebaut.

 

Unser Ziel: Felderwirtschaft und Milchviehhaltung mit glücklichen Kühen.


2011 haben wir uns für etwas Neues entschieden.


Seitdem gibt es dort die Hochrhein-Straußenfarm und unsere Großvögel aus Afrika haben nun auch hier ein zu Hause gefunden.


Durch die Flurneuordnung wurde es möglich, die Gehege zentral und großzügig anzulegen. Wir haben geräumige Hütten aufgestellt, teils durch die Zimmerei Ebner, teils Eigenbau, wo jeweils vier verschiedene Gruppen oder Familien ihr Domizil haben und ungehindert in ihr Freigelände können.